Sonntag 24. Dezember 2017



Weihnachtsfeier im M3

DSC01642UlliÜber einhundert Gäste waren gekommen, sodass man durchaus von einer großen Weihnachtsfeier sprechen kann. Unsere SPD-Fraktion war vor Ort, um die Kinder mit einem „Schokoladenbeutel“ zu beschenken. Die Mitarbeiter des „Haus der Begegnung M3 e.V.“ hatte das Ereignis hervorragend vorbereitet und für eine weihnachtliche Stimmung gesorgt. Nach Petra Pau und Manuela Schmidt, ergriff unser Jugendstadtrat, Gordon Lemm, das Wort. Er konnte die erfreuliche Nachricht überbringen, dass die finanziellen Mittel für das Jahr 2018 vorhanden sind und das M3 die Arbeitsverträge für die Mitarbeiter abschließen kann. Als Dankeschön für unser Engagement erhielt unser Fraktionsvorsitzender, Ulrich Brettin, einen Gutschein vom Vorsitzenden des Vereins, Stephan Fischer. Dieser ermöglicht die Nutzung des „Kiezmobil“ für eine unserer Veranstaltungen.  Ein umfangreiches Kulturprogramm folgte. Insbesondere die Darbietungen der Kleinsten erzeugten viel Freude. In liebevoll hergestellten Kostümen führten sie russische Tänze auf. Auch eine Bauchtanzgruppe, ein Kampfsportverein sowie die Laiendancer waren mit von der Partie. Nach dem Singen von Weihnachtsliedern und einem Wissensquiz folgte die Bescherung. Alle Kinder bekamen ein Geschenk und natürlich unseren Weihnachtsbeutel. Ein Büfett und Getränke bereicherten die gemütliche Feier. Viele Kinder und wir verbrachten schöne Stunden im M3. Dank an Herrn Fischer und seinem Team für die Einladung!