Dienstag 29. März 2016



„Bridge Over Troubled Water“

Bereits im vorigen Jahr berichteten wir vom „Osterweg-für Toleranz und Verständigung“. Auch am 28. März 2016 trafen sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger zu diesem außerordentlichen Ereignis. Vom Stadtteilzentrum in der Marzahner Promenade führte uns der Weg zuerst vor die katholische Kirche. Nach einer kurzen Andacht und Gesang erreichten wir die alte Marzahner Dorfkirche, um an einen Gottesdienst teil zu nehmen. In der Predigt und den Gesängen appellierte man an die Menschlichkeit in unserer Gesellschaft. Mit dem Titel „We Shall Overcome“, der mit Inbrunst gesungen wurde, traf man mitten in die Herzen der Anwesenden. Zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter von Parteien und Organisationen erreichten dann den Mühlenberg. Von der SPD waren Christiane Uhlich, Marlitt Köhnke und Ulrich Brettin mit von der Partie. Mit gemeinsamen Gesang wurde der Osterweg vor der Marzahner Mühle würdevoll beendet. Danach gab es im Gemeindehaus, Alt-Marzahn 61 und auf dem Hof der Wuhletal gGmbH, Alt-Marzahn 32, ein Osterfrühstück und Ostereiersuchen für die Kinder. Lasst uns für Menschen in Not eine Brücke über tosendes Wasser sein.