Dienstag 20. Oktober 2015



Eröffnung der Jugendberufsagentur Marzahn-Hellersdorf

Schon mehrfach haben wir über die geplanten Jugendberufsagenturen in Berlin berichtet. Unser Bezirk gehört zu den ersten vier Pilotbezirken in denen diese Agenturen installiert wurden. Dazu fand eine Eröffnungsfeier am 15. Oktober 2015 am Standort Rhinstraße 86 statt. Da bereits der „Masterplan“ zur Reduzierung der Jugendarbeitslosigkeit ein voller Erfolg war wundert es nicht, dass sein Erfinder, unser Bürgermeister Stefan Komoß, den Reigen der Redner eröffnete. In seinen Ausführungen zog er ein Resümee des bereits Erreichten und eröffnete einen positiven Blick in die Zukunft der Jugendberufsagentur. Nach Stefan Komoß ergriff die Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Sandra Scheeres das Wort. Sie wünschte der Jugendberufsagentur und deren Mitarbeitern viel Erfolg für die anstehenden Herausforderungen. Für die Jugendberufsagentur sprach dann Frau Carina Knie-Nürnberg und erläuterte die Organisation der Einrichtung. Als Letzter sprach der Leiter des Jobcenters Marzahn-Hellersdorf, Herr Steinherr und wünschte allen Beteiligten den erwünschten Erfolg. Von unserer Partei waren Enrico Stölzel, Jennifer Hübner, Ulrich Brettin, Klaus Mätz und Marlit Köhnke gekommen.  Anschließend begaben sich die Anwesenden nach draußen, um eine Hinweis-Stele zu enthüllen. Danach erfolgte eine Besichtigung der Arbeitsräume. Hier fiel die jugendgerechte, sehr angenehm gestaltete Einrichtung positiv auf. Auch wir wünschen der Jugendberufsagentur viel Erfolg. Mögen so viel wie möglich Jugendliche ihre Chance für die Zukunft bekommen.